BSR 24: Corona-Impfung condensed

Jetzt geht’s also los. Die Impfung soll es richten. Was auch immer. Es wird sich wohl erst in den kommenden Jahren oder Jahrzehnten herausstellen. Leser meiner vergangenen Beiträge zum Thema Corona werden wissen, was ich meine.

Ist der geneigte Leser noch unschlüssig, ob er sich gegen SARS-CoV2 impfen lassen soll, können die folgenden Tatsachen einer Entscheidungsfindung vielleicht dienlich sein:

  • Es handelt sich bei dieser Impfung um die schnellste Zulassung, die je ein Impfstoff erfahren hat.
  • Die Impfstoffhersteller wurden entweder von jeglicher Haftung befreit oder haben die finanziellen Risiken auf den Steuerzahler abgewälzt.
  • Die Versuche zur Gewährleistung der Impfsicherheit sind noch nicht abgeschlossen. Das heißt jeder, der sich impfen lässt, wird damit Teilnehmer einer weltweiten Testreihe eines medizinischen Experiments.
  • Bei den Pfizer und Moderna mRNA-Impfstoffen handelt es sich um eine noch nie zuvor zugelassen Impftechnologie.
  • Diese Art von Impfstoff ist bezüglich ihres Infektionsschutzes und der Verhinderung der Ausbreitung von SARS-CoV2 noch nicht getestet – und dies ist auch gar nicht vorgesehen.
  • Dementsprechend gibt es auch keine Langzeiterfahrungen mit dieser Art Impfstoff und seinen Auswirkungen auf Fruchtbarkeit, Begünstigung oder gar Auslösung bestimmter Krankheiten oder anderen ernsthaften Nebenwirkungen.

„BSR 24: Corona-Impfung condensed“ weiterlesen